Klimawandel im deutschen Roman


Dirk C. Fleck Der Autor Dirk C. Fleck in seiner Wohnung in Hamburg

Dirk C. Fleck hat 1993 den berühmt-berüchtigten Roman „Go! Die Ökodiktatur“ veröffentlicht. 2015 erschien „Feuer am Fuß“, der dritte Roman des Tahiti-Projektes über eine mögliche Ökorepublik. Dirk C. Fleck gilt als Begründer des deutschen Ökothrillers, wir haben uns mit ihm unterhalten.

In unserem nächsten Radiofeature am 5. März 2019 bei Deutschlandfunk Kultur/Zeitfragen diskutieren wir außerdem neuere deutsche Klimaliteratur.



Radiofeature Climate Fiction WDR 2018





Radiofeature Ghettopolitik oder Soziale Stadt DLF Kultur/Zeitfragen 2018